Openair – License to Grill – Poetry Slam

License to wtf?!

Ja, richtig! Die Veranstaltung heisst „License to Grill“. Das Event heisst so, weil Plattform im Jahr 2012 eigentlich ein Grillfest durchführen wollen. Mit der Zeit kamen immer mehr Ideen ins Spiel, bis aus einem Grillfest ein kleines Openair wurde. Der Name entspringt einer Spielerei mit dem alten Bondtitel „License to Kill“. Zudem ist der Name License to Grill an das legendärste aller Beastie Boys Platin-Alben“Licensed to Ill“ angelehnt. Er ist dabei eine Hommage an Adam Yauch aka. MCA (Beastie Boys), der im März 2012 an seinem Krebsleiden erlegen ist. Ruhe in Frieden MCA.


Datum Freitag, 28. Juli 2017
Öffnungszeiten    
18:00 Uhr – 00:00 Uhr
Programm
Poetry Slam ab 20:45 Uhr, anschliessendes WKvF DJ-Set
Eintritt
Frei, Kollekte

Poetry Slam

Bildergebnis für mikrofon logo

An unserem Auftaktabend bieten wir ein Programm, dessen Format in der Region eine Premiere feiert. Wir führen den ersten Outdoor Poetry Slam durch. Poetry Slam bedeutet sinngemäss Dichterwettstreit oder Dichterschlacht. Bei einem solchen literarischen Vortragswettbewerb müssen selbstverfasste Texte innerhalb einer bestimmten Zeit vorgetragen werden. Entscheidend sind dabei performative Elemente und bewusste Selbstinszenierung. Wer dabei gewinnt, wird vom Publikum bestimmt. Mit Valerio Moser aus Langenthal konnten wir dabei einen Moderatoren der Extraklasse verpflichten. Der Park Herzogenbuchsee bietet dabei die perfekte Kulisse für den Wochenendauftakt begleitet von Feierabendbier und Grilladen. Im Anschluss an den Slam lassen die Resident-DJs von WKvF den Abend ausklingen.